News und Updates über
Luftqualität und Radon

LivAir und SmartLivingNEXT: Gemeinsam für intelligentes Wohnen

Wir freuen uns, bekannt zu geben, dass LivAir seit November 2023 assoziierter Partner von SmartLivingNEXT ist. In einem aufschlussreichen Interview mit unserem Geschäftsführer und Radonfachmann, Dipl. Ing. Martin Waltl, tauchen wir tief in die Welt der Digitalisierung im Gebäudebereich ein und diskutieren unsere Motivation, uns als Start-up bei SmartLivingNEXT zu engagieren.     Warum ist gute Raumluft für Smart Living essentiell? In unserem Interview beleuchten wir, wie die Zukunft des

Read more "

A technical article by LivAir on GPTI.de: "Radon: The invisible risk in our buildings"

Wir sind stolz darauf, Partner von GPTI zu sein und einen wichtigen Beitrag zum Thema Radon geleistet zu haben Als führendes Unternehmen im Bereich der Luftqualitätsüberwachung ist es unser Anliegen, nicht nur innovative Lösungen wie LivAir anzubieten, sondern auch das Bewusstsein für gesundheitliche Risiken in unseren Gebäuden zu schärfen. In diesem Sinne freuen wir uns, unsere Partnerschaft mit der German Platform for Technology & Innovation (GPTI) bekannt zu geben und

Read more "

LivAir & RadonTec beim ersten Radon-Informationstag in Wunsiedel

Am 25. November 2023 findet der erste Radon-Informationstag im Landkreis Wunsiedel i. Fichtelgebirge statt. Diese bedeutende Veranstaltung, die von 12 bis 18 Uhr im Landratsamt Wunsiedel und in der Fichtelgebirgshalle stattfindet, bietet eine umfassende Plattform zur Aufklärung über Radon, ein natürlich vorkommendes radioaktives Edelgas. LivAir wird in Zusammenarbeit mit RadonTec vor Ort sein, um umfassende Informationen und Lösungen zum Thema Radon anzubieten. Warum Radon? Seit dem 11. Februar 2021 ist

Read more "

Herbstzeit ist LivAir-Zeit: Warum jetzt die ideale Saison für Radonmessungen ist

Der Herbst markiert in vielen Ländern den Beginn der Radonmesssaison. Vor allem die Heizperiode, die sich oft von Oktober bis März oder April erstreckt, gilt als die optimale Zeit für Radonmessungen. Der Grund dafür liegt in den saisonalen Schwankungen der Radonkonzentration in Gebäuden. Neben anderen Faktoren wie Wetterbedingungen und Nutzungsverhalten kann die Radonkonzentration zwischen den Jahreszeiten erheblich schwanken. Eine Messung im Hochsommer kann zu niedrigeren Radonwerten führen, da Türen und

Read more "

Radon in Sachsen: Ein unsichtbares Risiko und die Herausforderung für Bauherren

Radon ist ein natürlich vorkommendes radioaktives Gas, das aus der Erdkruste austritt. In bestimmten Regionen, wie Teilen Sachsens, kann die Konzentration dieses Gases in Gebäuden gefährlich hoch sein, was gesundheitliche Risiken birgt. Ein kürzlich erschienener Artikel in der Sächsische Zeitung vom 19. September 2023, beleuchtet die wirtschaftlichen und gesundheitlichen Herausforderungen, die Radon für Unternehmer und Bauherren in Sachsen (Deutschland) darstellt: Die wirtschaftliche Herausforderung: Goldschmiedin Sarah Böhme in Dippoldiswalde musste ihr

Read more "

Radon in Sachsen: Neues Förderprogramm unterstützt bei der Sanierung

Öffentliche Gebäude in Sachsen, darunter Schulen und Kindertagesstätten, sind von der Radonbelastung betroffen. Ein neu eingeführtes Förderprogramm soll den Sanierungsprozess unterstützen. In den vergangenen sechs Jahren wurden bei Strahlungsmessungen in öffentlichen Gebäuden in ganz Sachsen zahlreiche Fälle von Radonwerten festgestellt, die Schutzmaßnahmen für die Bewohnerinnen und Bewohner erforderlich machen. Als Antwort auf eine Anfrage der AfD-Fraktion hat Umweltminister Wolfram Günther (Grüne) kürzlich einen aktuellen Überblick gegeben. Dem Bericht zufolge wiesen

Read more "